Newsletter décembre 2013

Date de parution
décembre 2013
Editeur
Ministère de l’égalité des chances
Auteur
Nombre de pages
12
newsletter n°12
Langue: Allemand
pdf, 2983 Ko

Gegen Ende meines Ministeramtes verfalle ich in letzter Zeit des Öfteren der Versuchung, eine Art Bilanz der vergangenen 4 Jahre zu ziehen.

2009, in einem meiner ersten Interviews als Ministerin, ging ein Aufschrei durchs Land nach meiner Aussage „Ich bin keine Feministin. Ich finde, eine Gesellschaft braucht Männer ebenso sehr wie Frauen.“

Heute, 4 Jahre später, stehe ich mehr denn je zu dieser Aussage und die große Mehrheit meiner Gesprächspartner hat meine Ansicht geteilt, dass Frauen und Männer unterschiedliche Talente und Eigenschaften haben und sich gegenseitig ergänzen. Die Vorteile die sich aus diesem Mix ergeben sollten überall genutzt werden, in der Wirtschaft, in der Gesellschaft und auch im Privatleben...

  • Mis à jour le 13-04-2016